Systemische Coaching-Ausbildung in Berlin und Online (Hybrid)

 

In unserer Systemischen Coaching-Ausbildung stehen theoretische Inputs, Methoden und die praktische Anwendung des Gelernten direkt vom Start in einem ausgewogenen Verhältnis. Grundlagen sind u.a. die Systemtheorie, die Persönlichkeitspsychologie und psychodynamische Theorien. Unser Ausgangspunkt ist eine ganzheitliche und humanistische Betrachtung des Menschen im Kontext der verschiedenen Systeme, in denen er oder sie sich bewegt.

Neben Fachwissen erwerben die Teilnehmer*innen also eine fundierte Methodenkompetenz zur Gestaltung von Coaching-Prozessen und zum Einsatz von Coaching-Tools in der Mitarbeiter*innen-, Führungskräfte- & Teamentwicklung sowie im privaten Bereich.

Die Ausbildung erfolgt in Kooperation zwischen der HMKW (Hochschule für Medien, Kommunikation & Wirtschafte).


Als Systemische/r Coach*in bist du in der Lage, im Rahmen strukturierter Gesprächsprozesse nachhaltige Veränderungen bei deinen Gesprächspartner*innen anzustoßen. Mit Abschluss der Ausbildung erhältst du ein Zertifikat zum/zur „Systemische/n Coach*in“.

Aktuelle Regelungen
Bisher haben wir den Fokus unserer Coaching-Ausbildung auf die Übung von Coaching-Sessions in Präsenz gelegt. In 2020 hat sich ein Mix aus Präsenz und Online bewährt. Auch in der kommenden Coaching-Ausbildung in 2021 werden wir die Umsetzung der verschiedenen Module je nach Situation der Pandemie flexibel in Präsenz oder Online gestalten. Die Online-Module beinhalten Themen, die sich für diesen Rahmen eignen. Also z.B. Remote Coaching und Workshops. Während der Präsenz-Module richten wir uns an die gängigen Hygieneregeln. Das bedeutet regelmäßiges Lüften, Händewaschen und das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes auf den Gängen etc. sind obligatorisch.

Inhalte
Du erlernst und übst Frage- und Gesprächstechniken, um deine Individualität und Stärken und die deiner Mitmenschen, Mitarbeiter*innen und Klienten*innen zu erkennen. Aufgrund des hohen Selbsterfahrungsanteils der Ausbildung stärkst du zudem dein Selbstbild und deine Reflexionskompetenzen. Die Skills für den beruflichen Erfolg in den Bereichen Personalführung, interkulturelle Kompetenz und Karriereplanung werden ausgebaut:

Zielgruppe:

Studierende, Absolventen*innen, Berufseinsteiger*innen, Berufsumsteiger*innen, High Potentials, Nachwuchsführungskräfte 


Zertifikat:

Systemische/r Coach/in


Kosten:

Berufstätige: 3.400 €

Studierende: 2.200 €

Teilnahmevoraussetzung:

abgeschlossenes Studium oder studierend


Teilnehmerzahl:

max. 18 Teilnehmer pro Ausbildungsgruppe

Termine 2021 Campus Berlin oder Online: 20./21. Februar | 20./21. März | 17./18. April | 15./16. Mai | 12./13. Juni | 10./11. Juli | 18./19. September | 23./24. Oktober | 20./21. November

Dauer: ca. 150 Stunden Präsenzveranstaltungen an Wochenenden (je 2 Tage);
ca. 150 Stunden Gruppen- und Individualarbeit im Rahmen individueller Übungsgruppen

Ort: HMKW Berlin, Ackerstr. 76, 13355 Berlin